©2015 Karnevalverein Frohsinn

Seit 125 Jahren wird gelacht,
in Orschel bei der Fassenacht.


Fastnacht mit Tradition, frischen Ideen und Kreativität

1890 ist das Gründungsjahr von Oberursels ältestem Karnevalverein. Tradition verpflichtet, ist Ansporn, kann aber auch erdrücken. Der Frohsinn pflegt seine Fastnachts-Tradition nach dem Motto: Was sich bewährt hat, muss man bewahren. Aber was man bewahren soll, muss sich auch immer wieder neu bewähren. Daher scheut der Verein nicht davor zurück, Neues auszuprobieren und Innovationen eine Chance zu geben.

Ganz besonders groß geschrieben wird deshalb auch die Jugendarbeit. Dafür steht beispielsweise die Jungendbrassband, die 2008 gegründet wurde, und die Lücke zwischen Drumkids und Brassband schließt Sie hat inzwischen mehr als 20 Mitglieder im Alter zwischen 10 bis 14 Jahren. Nachwuchs für die Tanzgruppen werden bei den Minis betreut und sind bei allen Sitzungen ein Highlight. Über die Tanzgarde führt der Weg ins Ballett, das sich in den letzten Jahren zu einer Showtanzgruppe auf höchstem Niveau entwickelt hat.

Damit im Verein auch in Zukunft die Büttenredner nicht knapp werden, gibt es seit einigen Jahren die Rednerschule, in der junge und jüngste Talente auf ihre Auftritte in der Saalfastnacht vorbereitet werden. Mit Erfolg: Michelle Wilkinson und Alexander Ruppel glänzten mit Auftritten in den Großen Prunksitzungen in der Stadthalle

Die Korporationen sind das Rückgrat des Vereinslebens. Frohsinn-Sänger, Brassband, Kleiner Rat, Ehrengarde, Elferrat, Ballett, Tanzgarde, Mini’s, Konfetti, Vortragende und Ex-Prinzen sind Ideenschmieden, arbeiten tatkräftig vor und hinter den Kulissen und im Vereinshaus, pflegen die Gemeinschaft und jede einzelne mit ihren ganz besonderen Stärken ist für den Erfolg des gesamten Vereins unverzichtbar. Dem Frohsinn gehören derzeit knapp 500 Mitglieder an, von ihnen sind über 77 Prozent aktiv dabei. Erster Vorsitzender ist Stephan Remes, zweiter Vorsitzender Freddy Wilkinson.

Höhepunkte jeder Kampagne sind natürlich die drei Großen Prunksitzungen in der Stadthalle und der Beitrag des Vereins zum Karnevalszug. Aber auch "Oase reloaded-Party", Kinder-Mitmach-Sitzung, die beiden Sitzungen des Kleinen Rates, die Eröffnungssitzung zum Kampagnestart kurz nach dem 11.11. und viele weitere Veranstaltungen rund um das ganze Jahr sind echte Publikums-Magneten.

Das Herz des Frohsinn schlägt im Vereinshaus im Frohsinn-Weg. Es ist nicht  nur Bühne vieler Frohsinn-Veranstaltungen, es dient selbstverständlich auch als Übungs- und Versammlungsraum der Korporationen und für die Sitzungen des Vorstandes. Aufgrund seiner hervorragenden technischen Ausstattung und der vielfältig nutzbaren Räumlichkeiten finden dort aber auch viele private Feiern und Veranstaltungen statt. Die gesammelten Requisiten in Fundus und Remise erzählen von vielen Jahrzehnten erfolgreicher Orscheler Fastnachtsgeschichte und sorgen jede Kampagne erneut dafür, dass Veranstaltungen für unser Publikum auch technisch und optisch ein Genuss sind.
 

DER VEREIN

DOWNLOADS


layout_navigation4_bott

FROHSIN IM NETZ

VIELEN DANK
UNSEREM SPONSOR

Zur Homepage unseres Sponsors

Nach oben... Karnevalverein Frohsinn 1890 e.V. Oberursel